PewPewPew » Search Results » Lee Hardcastle - Das Filmblog über Katzen und Pizza

Deine Suche nach "Lee Hardcastle"

Falls deine Suche nach Lee Hardcastle kein oder kein zufriedenstellendes Ergebnis geliefert hat, dann tut es uns sehr Leid. Vielleicht hast du dich geirrt oder der Betirag wurde entfernt.

 Das legendäre Claymation Meisterwerk Thingu, eine perverse Mischung aus Pingu und The Thing, verhalf dem Künstler Lee Hardcastle zum Durchbruch. Gleichzeitig brach es auch einen ein Jahrzehnt andauernden Rechtsstreit mit den Inhabern der Pingu-Marke los. Hardcastles Pingu war ein klassicher Fall von Fair Use, doch die Anwaltsschreiben hörten nicht auf und das Video wurde […]

Wahrscheinlichich ist die offizielle Bezeichnung von Lee Hardcastles Beruf “Stop-Motion Video Artist” oder sowas, aber eigentlich filmt der Kerl, laut eigener Aussage, kleine Filmchen mit Knetfiguren. Aber nicht für Kinder. Ich hatte ihn schon mehrfach hier mal gehabt und bin großer Fan, insbesondere weil ich selbst immer gern mit Knete gebastelt habe. Ich sollte irgendwann […]

Über die fantastisch weirden Kreationen von Claymation Artist Lee Hardcastle schrieb ich schon häufiger im Blog. Hardcastle betreibt sein Hobby inzwischen hauptberuflich und arbeitete bereits vor vier Jahren zusammen mit Bethesda an einem Werbespot für das DOOM Reboot. Für Eternal durfte er nun nochmal ran und es ist einfach der pure Wahnsinn, welch qualitativen Sprung […]

Knete-Experte Lee Hardcastle hat es wieder geschafft: Bald wird er für dieses kleine Meisterwerk eine Mail von YouTube erhalten, in der er darüber informiert wird, dass sein neuestes Video offline genommen wurde. Damals hatte er ja schon mit dem Pingu / The Thing Mashup Probleme und Disney wird bei Frozen sicherlich keinen Moment zögern. Aber […]

Wtf, Lee Hardcastle? WTF?!

Update: Ich habe gerade drüben bei den 5 Filmfreunden dieses Video von Lee Hartcastle gesehen. Das erinnerte mich sofort an das Pingu / The Thing Mashup, dass ich hier vor ein bisschen mehr als drei Monaten postete, weil es quasi identitisch ist – nur sind es jetzt Kätzchen statt den bekannten Pinguinen aus der Kinderserie […]